BonnOrange erklärt Deshalb sind die Altpapiercontainer immer zu voll

Bad Godesberg · Der zugemüllte Container am Rüngsdorfer Friedhof erhitzte die Gemüter, doch es ist nicht der einzige Container-Hotspot in Bad Godesberg. Auf an der Rigal´schen Wiese türmt sich teilweise der Müll. Reicht die Kapazität der Container nicht aus? Und wer ist schuld - die Bürger oder BonnOrange?

 Keine Mühe mit Zerkleinern beziehungsweise Fallten machte sich der Benutzer dieses Altpapiercontainers an der Ellesdorfer Straße in Bad Godesberg.

Keine Mühe mit Zerkleinern beziehungsweise Fallten machte sich der Benutzer dieses Altpapiercontainers an der Ellesdorfer Straße in Bad Godesberg.

Foto: Axel Vogel

Ende April bekam man an der Ellesdorfer Straße in Lannesdorf einen Eindruck, warum es an Standorten von Altpapiercontainern in Bad Godesberg oft immer wieder zur spontanen Bildung wilder Müllkippen kommt: Einer der Container war kaum gefüllt, aber trotzdem konnte dieser nur noch eingeschränkt weiteres Altpapier aufnehmen. Denn ein Benutzer hatte kurzerhand eine extrem große Verpackung unzerkleinert so in eine Öffnung geschoben, dass diese Seite des Containers praktisch nicht mehr zu nutzen war.