1. Bonn
  2. Bad Godesberg

Kurfürstenbad in Bonn: Wegen Wasserrohrbruchs geschlossen

Kurfürstenbad in Bonn : Wegen Wasserrohrbruchs geschlossen

Die Schwimmhalle des Kurfürstenbades ist wegen eines Wasserrohrbruchs vorübergehend geschlossen. Das Sport- und Bäderamt hat laut Mitteilung der Stadt die betroffenen Vereine informiert.

DiePhysiotherapie-Praxis und die Sauna seien von der Schließung nicht betroffen.

Fallsmorgen wider Erwarten noch keine Öffnung möglich ist, wird dieÖffentlichkeit mit einer gesonderten Meldung informiert teilte die Bonner Stadtverwaltung mit.