1. Bonn
  2. Bad Godesberg

Weihbischof Ansgar Puff spendet das Firmsakrament

Weihbischof Ansgar Puff spendet das Firmsakrament

Weihbischof Ansgar Puff (mit Mitra) spendete jetzt in der Herz-Jesu-Kirche 37 jungen Menschen aus dem Rheinviertel das Firmsakrament.

In seiner Predigt ermutigte der Weihbischof durch lebensnahe und erfrischende Beispiele die jungen Menschen, ihr Christsein in der Welt zu leben. Sichtlich berührt waren ebenso die Familienangehörigen von dem Moment, als jeder Firmkandidat einzeln vor dem Weihbischof stand und durch die Salbung seinen Glauben von Gott besiegeln ließ.

Am Ende der Messfeier bedankten sich die Gefirmten sowohl bei Weihbischof Puff für die Spendung des Firmsakramentes als auch bei den elf Katechetinnen und Katecheten, die in den letzten Monaten mit den Jugendlichen sehr viel Zeit verbracht haben. Der feierliche Gottesdienst stand am Ende eines Vorbereitungskurses, der im Oktober 2014 begonnen hatte.

Neben den wöchentlichen Gruppentreffen und dem gemeinsamen Besuch der Sonntagsgottesdienste konnten die jungen Menschen bei einem gemeinsamen Wochenende, der Dekanatswallfahrt und durch die Mitfeier der Kar- und Osterliturgie ihre Glaubenspraxis vertiefen.