1. Bonn
  2. Bad Godesberg

Pecher Landstraße: Zwei Autofahrer durch umstürzenden Baum verletzt

Pecher Landstraße : Zwei Autofahrer durch umstürzenden Baum verletzt

Glück im Unglück hatte am Dienstagmittag ein 59-jähriger Autofahrer, der mit seinem Wagen auf der Pecher Landstraße in Richtung Bad Godesberg unterwegs war.

Laut Polizei hatte er gegen 12.40 Uhr gerade einen Obststand passiert, als plötzlich ein Baum vom rechten Straßenrand auf sein Auto stürzte. Trotz Vollbremsung prallte der Wagen gegen den Baum, wobei die Frontscheibe zu Bruch ging.

Ein 28-jähriger Mann im Auto hinter dem 59-Jährigen versuchte mittels Vollbremsung einen Zusammenstoß zu verhindern, was aber nicht mehr gelang.

Er fuhr auf das erste Auto auf, und auch seine Windschutzscheibe wurde zerstört. Beide Fahrer verletzten sich bei dem Unfall. Eine Rettungswagenbesatzung versorgte die beiden vor Ort, später kamen sie zur ambulanten Behandlung in ein Bonner Krankenhaus.

Ein zufällig vorbei kommender Landschaftsgärtner sägte die Baumkrone ab. Die Polizei musste die Straße zur Reinigung kurzzeitig sperren. Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf 14.000 Euro.