1. Bonn

Zugverkehr erheblich gestört: Bahnhof Köln West gesperrt

Zugverkehr erheblich gestört : Bahnhof Köln West gesperrt

Aufgrund eines Feuerwehreinsatzes am Bahnhof Köln West war die Bahnstrecke zwischen Köln West und Bonn am Donnerstagabend ab etwa 19.30 Uhr für mehr als eine Stunde gesperrt. Es kam zu erheblichen Verspätungen.

Betroffen von den Störungen waren die Regionalbahnen 48 von Bonn-Mehlem nach Wuppertal, die RB 24 von Köln nach Kall sowie der Regionalexpress 5 von Koblenz nach Emmerich. Auch der Fernverkehr war beeinträchtigt.

Die Züge des RE5 wurden zwischen Leverkusen-Mitte und Brühl umgeleitet, die RB 48 zwischen Köln Hauptbahnhof und Mehlem fielen aus.

Nach Informationen des Kölner Stadtanzeigers war offenbar eine Oberleitung abgerissen und hatte ein Stück Rasen in Brand gesetzt.

Gegen 20.45 Uhr wurde die Sperrung wieder aufgehoben.