Unfall in Oberkassel 13-Jähriger fuhr mit Fahrrad auf ein Auto auf

OBERKASSEL · Ein 13 Jahre alter Radfahrer ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen in Oberkassel leicht verletzt worden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, war das Kind zur Unfallzeit gegen 7.30 Uhr auf der Langemarckstraße nach Oberkassel unterwegs.

Nach dem derzeitigen Erkenntnisstand bemerkte der Junge zu spät, dass eine vor ihm fahrende Autofahrerin in einer Engstelle anhalten musste, um den Gegenverkehr durchzulassen. Der 13-Jährige fuhr deswegen auf den Wagen der 49-Jährigen auf, kam zu Fall und zog sich leichte Verletzungen zu.

Er musste mit einem Rettungswagen in eine Krankenhausambulanz gebracht werden, teilte die Polizei in ihrem Bericht weiterhin mit.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort