1. Bonn
  2. Beuel

Autobahnauffahrt Bonn-Vilich: 40 Meter breites Verkehrsschild über der B56 angebracht

Autobahnauffahrt Bonn-Vilich : 40 Meter breites Verkehrsschild über der B56 angebracht

Dieses Schild kann man kaum übersehen: Das 40 Meter breite Verkehrsschild über der B56 ist seit Samstagmittag in Nähe der Autobahnauffahrt Bonn-Vilich angebracht. Es war für den vierstreifigen Ausbau der Bundesstraße in den Richtlinien vorgegeben.

Seit Samstag weist nun ein 40 Meter breites Verkehrsschild nahe der Autobahnauffahrt Bonn-Vilich auf die Wegebeziehungen hin. Der Landesbetrieb Straßen NRW als Bauherr hat es installieren lassen. Im Zuge des vierstreifigen Ausbaus der Bundesstraße an dieser Stelle ist eine solche, besser lesbare Beschilderung nicht nur sinnvoll, sondern auch zwingend notwendig und in den Richtlinien für den Ausbau vorgegeben.

Mitte August wird die Baustelle von der Straße Am Herrengarten weiter Richtung Autobahn ziehen. Insgesamt ist der Landesbetrieb laut Projektleiter Werner Engels bis Ende des Jahres mit der Baustelle beschäftigt. Der Landesbetrieb verbaut insgesamt rund fünf Millionen, im September wird die neue Radbrücke eingehängt.