1. Bonn
  2. Beuel

Unfall in Ramersdorf: 58-Jähriger fuhr in die Leitplanke

Unfall in Ramersdorf : 58-Jähriger fuhr in die Leitplanke

Ein Autofahrer (58) aus Much ist in der Nacht zum Samstag am Autobahnkreuz Bonn-Ost gegen 2.59 Uhr offenbar absichtlich in die Leitplanken gefahren. Der Skoda Fabia schleuderte und kam in der Böschung zum Stehen. Der 58-Jährige erlitt schwere Verletzungen.

Feuerwehr und Rettungsdienst rückten mit acht Fahrzeugen aus, um den Mann zu bergen. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei geht aufgrund der Umstände vor Ort davon aus, dass der alkoholisierte Mann seinem Leben ein Ende setzen wollte.