1. Bonn
  2. Beuel

Siegburger Straße in Beuel: Achtjähriges Mädchen sexuell belästigt

Siegburger Straße in Beuel : Achtjähriges Mädchen sexuell belästigt

Ein achtjähriges Mädchen ist am Sonntagnachmittag in Bonn-Beuel von einem Mann sexuell belästigt worden. Die Polizei hat eine Personenbeschreibung des Verdächtigen herausgegeben und bittet um Mithilfe.

Wie die Polizei berichtet, ereignete sich der Vorfall gegen 15.45 Uhr. Das Mädchen spielte zu diesem Zeitpunkt auf einem Freigelände an der Siegburger Straße in Höhe der Autobahnanschlussstelle Pützchen. Dort steht ein Bauwagen, in dem Kinder Spielzeug deponieren. Als das Mädchen Spielzeug aus dem Wagen holen wollte, wurde sie dort von dem Mann belästigt und aufgefordert, sexuelle Handlungen an ihm vorzunehmen.

Die Achtjährige weigerte sich, lief nach Hause und erzählte ihrer Mutter von dem Vorfall. Die Fahndung der Polizei nach dem Mann war bislang erfolglos.

Der mutmaßliche Täter wird wie folgt beschrieben:
zwischen 30 und 40 Jahre alt

  • ca. 1,70 Meter groß, schlank
  • helle Haut, kurze, gelbblonde Haare (Igelschnitt).
  • zum Tatzeitpunkt trug er einen rötlichen Pullover mit Querstreifen

Personen, die etwas beobachtet haben oder sonstige Hinweise geben können, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 0228/150 bei den Ermittlern des Kommissariats 12 zu melden.