1. Bonn
  2. Beuel

Unfall nach der Autowäsche: Auto prallt in Pützchen gegen einen Baum

Unfall nach der Autowäsche : Auto prallt in Pützchen gegen einen Baum

Zu einem kuriosen Unfall kam es am Donnerstag gegen 19.30 Uhr auf dem Holzlarer Weg in Bonn-Pützchen. Ein 26-Jähriger hatte die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und prallte gegen einen Baum an der Nommensen-Kirche.

Der 26-jährige Fahrer eines Hondas war am Donnerstagabend mit seinem Auto gerade aus einer Waschanlage gekommen, als er in einer Rechtskurve mit nassen Reifen und vermutlich nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor.

Er prallte mit der Fahrerseite seines Wagens gegen einen Baum an der Nommensen-Kirche und kam dann im Gebüsch des evangelischen Gemeindezentrums der Nommensen-Kirche zum Stehen.

Da unklar war, ob der Fahrer in seinem Pkw eingeschlossen war, rückte die Feuerwehr mitsamt Rettungsdienst und Notarzt zur Einsatzstelle aus. Wie die Polizei mitteilte, war der 26-Jährige jedoch nicht in seinem Fahrzeug eingeschlossen und blieb bei dem Unfall unverletzt.

Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 5000 bis 6000 Euro. Der Honda musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden.

Autounfall in Bonn-Pützchen