Heiße Beats bei „Barfuß am Strand“ House-DJ Fedde Le Grand legt im Bikini Beach auf

Oberkassel · Mit Songs wie „Let Me Think About It“ wurde der House-DJ Fedde Le Grand weltbekannt. Am Pfingstmontag tritt der Niederländer im Bikini Beach auf. Dabei bekommt er lokale Unterstützung.

 Bei „Barfuß am Strand“ feiern die Techno-Fans am Pfingstmontag wieder.

Bei „Barfuß am Strand“ feiern die Techno-Fans am Pfingstmontag wieder.

Foto: RheinEvents

Kühles Getränk in der Hand und Füße im Sand“ heißt es am Pfingstmontag in der Strandbar Bikini Beach am Oberkasseler Rheinufer. Die Eventlocation lockt mit einem Auftritt des House-DJs Fedde Le Grand im Rahmen der Reihe „Barfuß am Strand“.

Fedde Le Grand gilt als Legende in der House-Musik. Mit dem Song „Let Me Think About It“ produzierte er Anfang der 2010er Jahre einen Welthit. Auch heute ist der Niederländer Fedde Le Grand ein gefragte DJ und legt weltweit auf großen Bühnen auf, zum Beispiel bei den Festivals Tomorrowland oder Parookaville.

Fedde Le Grand gilt als Legende in der House-Musik.

Fedde Le Grand gilt als Legende in der House-Musik.

Foto: RheinEvents

Neue Ära des House eingeläutet

Als DJ und Produzent hat er die elektronische Szene maßgeblich beeinflusst und unzählige Künstler inspiriert. Hits wie „Put Your Hands Up For Detroit“ haben nicht nur die Charts gestürmt, sondern auch eine neue Ära des House eingeläutet. Mit seinem unermüdlichen Engagement für Musik und seiner Fähigkeit, die Massen zu bewegen, gilt Fedde Le Grand als unverzichtbar für Liebhaber elektronischer Musik.

Veranstalter RheinEvents verspricht einen Tag voller heißer Beats bei „Barfuß am Strand“. Wie im vergangenen Jahr sorgen auch dieses Mal talentierte Support-Acts vorab für die richtige Stimmung. Unterstützt wird Fedde Le Grand von lokalen DJs aus der Region, unter anderem vom Live-Saxophon-DJ Nate Sebsibe und Jack Rush.

Tickets gibt es für 25 Euro unter www.barfussamstrand-bonn.de

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Ein Bild aus gemeinsamen Beachvolleyball-Zeiten: Christoph
Schmettern am Strand statt Studium
GA-Serie „Spurensuche“: Die Beachvolleyballer Markus und Christoph DieckmannSchmettern am Strand statt Studium
Aus dem Ressort