1. Bonn
  2. Beuel

Pfarrausschuss von Christ König: Beim Neujahrsempfang Programm für 2014 präsentiert

Pfarrausschuss von Christ König : Beim Neujahrsempfang Programm für 2014 präsentiert

Das neue Jahr wurde lebhaft und glücklich im Pfarrheim der katholischen Christ-König-Kirche, übrigens der ersten Kirche, die in Holzlar gebaut wurde, begrüßt. Mit einem Gläschen Sekt und der Vorstellung des neuen, sehr umfangreichen Programms von Andrea Honecker, der Vorsitzenden des Pfarrausschusses, für das kommende Jahr 2014.

Das Ende der Weihnachtszeit war zuvor mit einem Besuch der Sternsinger in der Kirche eingeläutet worden. Die Predigt hielt Pater Thomas Arakkaparambil. Im Großen und Ganzen ging es in seiner Predigt darum, die Botschaft der Liebe auch nach der stillen Weihnachtszeit im Alltag zu integrieren.

100 Gäste nahmen am traditionellen Neujahrsempfang teil. Duftende Kartoffelsuppe, Brötchen und Laugenbrezeln gab es reichlich für die Besucher aller Generationen. "Wir sind eine sehr lebendige Gemeinde", stellte Brigitte Linden, Vorsitzende des Pfarrgemeinderates am Ennert und Vorstandsmitglied des Pfarrausschuss Christ König, begeistert fest.

Da die diesjährige Wäscherprinzessin Ann-Kathrin I. Buhl aus Holzlar stammt, wird natürlich Karneval besonders in diesem Jahr gefeiert - zum Beispiel am Sonntag, 23. Februar, mit der Veranstaltung "Em hellije Waschsalon".

Für ältere Mitbürger wird regelmäßig der Cafétreff stattfinden. Persönlicher Gedankenaustausch und Spiele stehen bei diesen Treffen im Vordergrund. Für die ganz kleinen Kinder gibt es die Kinderkatechese, die auch dem menschlichen und spirituellen Wachstum der Jüngsten dienen soll. Jugendliche sind in der Gemeinde stark vertreten.

Allein 40 Jugendliche sind schon in der Leiterrunde. Auch ein Messdienerlager und ein Sommerlager werden 2014 angeboten und noch vieles mehr.