1. Bonn
  2. Beuel

Wegen der Pandemie: Beueler Bürgerfest fällt erneut aus

Wegen der Pandemie : Beueler Bürgerfest fällt erneut aus

Die Gewerbe-Gemeinschaft Beuel hat wie auch 2020 das Bürgerfest Beuel absagen müssen. Im nächsten Jahr soll der beliebte Treffpunkt mit einem neuen Konzept an den Start gehen.

Einen Tag nach der Absage von Pützchens Markt hat die Gewerbe-Gemeinschaft Beuel (GGB) mitgeteilt, dass auch das Beueler Bürgerfest (4./5. September) wegen der Folgen der Corona-Pandemie ausfallen wird. Nach 2020 findet das Spektakel in der Innenstadt zum zweiten Mal in Folge nicht statt. „Die Entscheidung ist uns schwer gefallen, doch hatten wir leider keine andere Wahl“, sagt GGB-Vorsitzender Werner Koch dem GA. Der Vorstandsbeschluss sei einstimmig ausgefallen.

Die GGB hat jedoch auch noch eine gute Nachricht. „In 2022 wird sich das Bürgerfest völlig anders präsentieren“, so Koch. Die „Corona-Pause“ hat die Händlerorganisation vor allem dafür genutzt, die zweitägige Traditionsveranstaltung noch einmal neu zu überdenken. Ergebnis: Das Bürgerfest wird ab dem nächsten Jahr nur noch an einem Standort durchgeführt und zwar in der Innenstadt. „Eine derartige Großveranstaltung am Rheinufer und in der Innenstadt anzubieten, hat sich in den letzten Jahren nicht bewährt“, so Koch.

Weitere Straßen sollen ab 2022 miteinbezogen werden

Vielmehr will man ab dem kommenden Jahr neben der Friedrich-Breuer-Straße und dem Rathausplatz auch die anderen Straßenzüge in der Innenstadt mehr einbeziehen. Dies soll für die Hermannstraße, aber insbesondere auch für die Obere Wilhemstraße gelten. Gedacht wird unter anderem an „Themenstraßen“ wie zum Beispiel eine Automeile, einen Antikmarkt oder eine Straße mit kulinarischen Besonderheiten.

Auch das Bühnenprogramm auf dem Rathausplatz soll gestrafft und moderner werden. Es soll auch wieder einen Straßenplan geben, auf dem die Besucher erkennen können, welche Angebote wo zu finden sind. Das Bürgerfest 2022 ist für das Wochenende 3./4. September terminiert.

Die mehrfach verschobene Mitgliederversammlung der GGB soll nun am Mittwoch, 23. Juni, ab 19 Uhr auf dem Firmengelände „snmusic event service“, In den Wiesen 31, stattfinden – entweder in der dortigen Halle oder notfalls unter freiem Himmel.