1. Bonn
  2. Beuel

Bonn: Bahnstrecke zwischen Beuel und Königswinter gesperrt - Notarzteinsatz

Person von Güterzug erfasst : Bahnstrecke zwischen Beuel und Königswinter war gesperrt

Eine Person ist am Dienstagnachmittag am Bahnhof Oberkassel von einem Güterzug erfasst und tödlich verletzt worden. Die Bahnstrecke zwischen Königswinter und Beuel war für einen längeren Zeitraum gesperrt.

Die Bahnstrecke bei Beuel wurde am Dienstagnachmittag gegen 17.15 Uhr gesperrt. Grund war ein Notarzteinsatz am Bahnhof in Oberkassel. Wie der Bonner Rettungsdienst mitteilte, war dort eine Person von einem Güterzug erfasst und tödlich verletzt worden.

Betroffen von der Sperrung waren die Züge der Linien RE8 und RB27. Die Bahn hatte einen Schienenersatzverkehr eingerichtet. Am Abend wurde die Strecke wieder freigegeben.

(ga)