1. Bonn
  2. Beuel

Bonn-Beuel: Dreharbeiten von „Der Lehrer“ finden im Burgerwerk statt

„Der Lehrer“ : Im Beueler Burgerwerk wurde für TV-Serie gedreht

Die Polizei sperrte die Friedrich-Breuer-Straße in Beuel. Der Grund: RTL ließ hier Szenen für die neue Staffel der Serie „Der Lehrer“ drehen.

Vieles ist neu in der RTL-Serie „Der Lehrer“: neue Staffel, neuer Hauptdarsteller, neuer Drehort. Gerade dreht der Sender 13 weitere Folgen, die Anfang 2021 zu sehen sein sollen.

Der neue Drehort ist eine Schule in Bonn. In der Serie dient sie als Kulisse für das Karoliner Gymnasium. Hierhin müssen die Schüler der Georg-Schwerthoff-Gesamtschule umziehen, an der der namensgebende Lehrer David Richter unterrichtet. Der wird in der neuen Staffel von Simon Böer verkörpert, der Hendrik Duryn als Hauptdarsteller ablöst.

Am Mittwoch stand der in Bonn geborene Böer in der Friedrich-Breuer-Straße vor der Kamera, die dafür gesperrt werden musste. „Wir drehen eine Szene im Burgerwerk“, sagte Producer Marc Schaumburg. „Der Lehrer isst dort mit einem seiner Schüler“. Mehr könne er aber zur aktuellen Staffel noch nicht verraten. Drei Folgen seien aber schon abgedreht.