1. Bonn
  2. Beuel

Bonn-Beuel: Feuerwehr rückt zu Dachbrand aus

Bereich um Agnesstraße war gesperrt : Feuerwehr rückt zu Dachbrand in Beuel aus

In Bonn-Beuel hat es am Montag in einem Haus an der Agnesstraße gebrannt. Um das Feuer unter dem Dach löschen zu können, mussten die Kräfte es teils abdecken. Der Bereich um die Einsatzstelle war kurzzeitig gesperrt.

Am Montagvormittag ist die Feuerwehr gegen 10.40 zu einem Einsatz in der Agnesstraße in Bonn-Beuel ausgerückt. Wie Einsatzkräfte dem GA vor Ort mitteilten, brannte es im Dachgeschoss eines Einfamilienhauses. Um das Feuer löschen zu können, mussten die Kräfte einen Teil des Daches abdecken. So konnten sie verhindern, dass die Flammen auf den gesamten Dachstuhl übergriffen. Wie die Feuerwehr am Montagmittag angab, konnten so größere Schäden verhindert werden.

Die Ursache für den Brand waren mutmaßlich Schweißarbeiten an der Hausfassade oder dem Dach. Weil sich niemand im Gebäude aufhielt, waren keine Menschen gefährdet. Rund 26 Kräfte waren vor Ort. Während des Einsatzes wurden die Agnesstraße sowie die Johann-Link-Straße gesperrt. Gegen 11.20 Uhr konnte die Feuerwehr wieder abrücken.

(ga)