1. Bonn
  2. Beuel

Bonn-Beuel-Vilich: Unfall mit Linie 66 - Mann schwer verletzt

Schwere Verletzungen : Mann in Beuel-Vilich von Straßenbahn der Linie 66 erfasst

In Beuel-Vilich ist am Mittwochnachmittag auf der St. Augustiner Straße ein Mann von einer Straßenbahn der Linie 66 erfasst und schwer verletzt worden. Die Straße wurde zeitweise für den Verkehr gesperrt.

Nach ersten Informationen der Polizei hatte der 45-jährige Mann gegen 14.45 Uhr die St. Augustiner Straße noch vor der Haltestelle Adelheidisstraße von der Seite der dortigen Shell-Tankstelle aus überquert und war dabei von der aus Richtung Sankt Augustin kommenden Straßenbahn erfasst worden. Er erlitt schwere Verletzungen und wurde in die Uniklinik gebracht. Laut Polizei gab es Anzeichen dafür, dass der Mann alkoholisiert war, weshalb die Entnahme einer Blutprobe angeordnet wurde.

Die Polizei sperrte die St. Augustiner Straße im Bereich der Unfallstelle für die Dauer der Unfallaufnahme ab. Der Verkehr musste zeitweise komplett unterbrochen werden. Um 16.10 Uhr wurde die Straße wieder freigegeben. Mitarbeiter der Bonner Stadtwerke kümmerten sich um die Fahrgäste, die die Bahn verlassen mussten. Das Verkehrskommissariat der Polizei Bonn hat die weitergehenden Ermittlungen zu dem Geschehen übernommen.

(ga)