1. Bonn
  2. Beuel

Bonn-Holzlar Brand von mehreren Autos auf Parkplatz - hoher Sachschaden

Schaden von rund 120.000 Euro : Mehrere Autos geraten auf Bonner Parkplatz in Brand

In Bonn-Holzlar haben in der Nacht zu Samstag mehrere Autos gebrannt. Dabei entstand ein Sachschaden von rund 120.000 Euro. Die Brandursache war zunächst unklar, die Polizei ermittelt.

Bei dem Brand mehrerer geparkter Autos in Bonn-Holzlar ist ein hoher Sachschaden entstanden. Die Feuerwehr schätzte diesen am Samstagmorgen auf rund 120.000 Euro. Auf der Straße An der Vogelweide fingen in der Nacht zu Samstag gegen 0.45 Uhr die Fahrzeuge Feuer.

Anwohner hatten laut Angaben der Feuerwehr zunächst Knallgeräusche gehört und den Notruf gewählt. Als die Einsatzkräfte ankamen, stand ein Auto in Vollbrand. Die Flammen hätten bereits teilweise auf einen links daneben stehenden Kleinwagen und ein rechts daneben stehendes Hybridauto übergegriffen.

Fünf Einsatzkräfte löschten den Brand unter schwerem Atemschutz und kontrollierten im Anschluss den Akku des Hybridfahrzeugs. Dieser sei nicht beschädigt worden. Durch die Hitzeeinwirkung des Feuers platzten mehrere Scheiben einer direkt angrenzenden Möbel-Einrichtungsfirma.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Das zuerst in Brand geratene Auto wurde abgeschleppt und für die Ermittlungen der Polizei sichergestellt.

(ga)