1. Bonn
  2. Beuel

Bonn: Unfall in Beuel mit Stadtbahn - Verkehr eingeschränkt

Verkehr derzeit eingeschränkt : 68-Jähriger bei Unfall mit Stadtbahn in Beuel schwer verletzt

In Beuel ist es nahe des Konrad-Adenauer-Platzes am Donnerstagnachmittag zu einem Unfall gekommen. Aus bisher ungeklärter Ursache ist ein Auto mit einer Stadtbahn zusammengestoßen. Dabei ist der 68-Jährige Pkw-Fahrer schwer verletzt worden.

In der Nähe des Konrad-Adenauer-Platzes in Beuel hat es am Donnerstagnachmittag einen Unfall gegeben. Wie die Polizei mitteilte, ist dort gegen 13.30 Uhr ein Auto mit einer Stadtbahn zusammengestoßen.

Ein 68-Jährige war mit seinem Wagen auf der Sankt Augustiner Straße in Richtung Bonn unterwegs, als er nach links in die Rathausstraße abbiegen wollte. Dabei ist er mit einer Bahn der Linie 66 zusammengestoßen, die in dieselbe Richtung unterwegs war. Nach Zeugenaussagen und jetzigem Ermittlungsstand zeigte die Ampel der Linksabbieger zum Unfallzeitpunkt rot.

Bei dem Zusammenstoß ist der Pkw zwischen die Stadtbahn und einen Verkehrsmast eingeklemmt worden. Der 68-Jährige musste von den Rettungskräften befreit werden. Er hat schwere Verletzungen erlitten und wurde in eine Klinik gebracht. Auch der 54-jährige Bahnfahrer blieb nicht unversehrt. Er wurde mit leichten Verletzungen ambulant in einem Krankenhaus behandelt.

Der Wagen des 68-Jährigen wurde mit einem Abschleppwagen abtransportiert. Wegen der Rettungsarbeiten war die Straße stadteinwärts zeitweise gesperrt.