189 Bahnhöfe im Test Wie gut kommen die Bahnhöfe in Bonn und der Region weg?

Bonn/Region · Der Verband Go.Rheinland hat 189 Bahnhöfe im Rheinland getestet. Nicht gut weg kommt dabei etwa der Beueler Bahnhof. Wie steht es um die anderen Bahnhöfe in Bonn und der Region? Ein Blick auf die Auswertung.

Der Bahnhof Beuel bekommt von Go.Rheinland die Note „noch akzeptabel“.

Der Bahnhof Beuel bekommt von Go.Rheinland die Note „noch akzeptabel“.

Foto: Thomas Kliemann

„Der Bahnhof Beuel ist wirklich kein Prunkstück“, schrieb unlängst eine Leserin über die zurzeit einzige IC-Bahnverbindung zwischen Bonn und dem Norden, und klagte: „mit schwerem Gepäck die Treppen hoch und wieder runter, und das bei Schneetreiben.“ Fazit: „Das finde ich einfach nur traurig.“ Doch nicht die fehlende Barrierefreiheit spielte beim gerade veröffentlichten elften Stationsbericht des Zweckverbands Go.Rheinland eine Rolle. Vielmehr schauten die Tester bei fast 200 Bahnhöfen und Haltepunkten zwischen Aachen und Gummersbach auf Sauberkeit, den Zustand von Sitzgelegenheiten, Abfallbehältern und Vitrinen oder die Funktionalität des Wetterschutzes.