Theater unter Zeitdruck Festival „240 Stunden“ startet in der Beueler Brotfabrik

Beuel · Nachdem es im vergangenen Jahr erfolgreich gestartet ist, findet ab diesem Freitag wieder das Theaterfestival „240 Stunden“ in der Brotfabrik statt. Die Künstler hatten dabei erst 240 Stunden vor ihrem Auftritt erfahren, worum es in ihrem Stück gehen soll.

 Der Veranstalter Markus Weber wird in diesem Jahr das Theaterfestival „240 Stunden“ moderieren.

Der Veranstalter Markus Weber wird in diesem Jahr das Theaterfestival „240 Stunden“ moderieren.

Foto: Andreas Wichmann
Meistgelesen
Neueste Artikel
Im eigenen Zuhause sterben
Hospizverein Beuel hilft Schwerstkranken und ihren AngehörigenIm eigenen Zuhause sterben
Zum Thema
Aus dem Ressort