Krankenhaus in Beuel Leck am Sauerstofftank löst Feuerwehreinsatz aus

Beuel · Am Mittwochmorgen fordert ein Leck an einem Sauerstofftank des St. Josef Hospitals in Bonn-Beuel mehrere Einsatzkräfte der Feuerwehr. Der Einsatz konnte nach kurzer Zeit erfolgreich beendet werden.

 Die Feuerwehr Bonn am Einsatzort in Beuel.

Die Feuerwehr Bonn am Einsatzort in Beuel.

Foto: Ulrich Felsmann

Ein Leck an einem Sauerstofftank des St. Josef Hospitals in Beuel hat am frühen Mittwochmorgen gegen 6.40 Uhr mehrere Einsatzkräfte der Bonner Feuerwehr auf den Plan gerufen. Nach Angaben des Einsatzleiters Jochen Stein hatten Anwohner, denen ein Gasaustritt an einem Sauerstofftank aufgefallen war, dies an der Pforte des Krankenhauses gemeldet.

Die eintreffenden Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten die undichte Stelle im Außenbereich der Technikanlage ausfindig machen und absperren, so Stein. Zu keiner Zeit bestand Gefahr, es wurde niemand verletzt. Die Sauerstoffversorgung des Krankenhauses wurde durch den defekten Tank nicht beeinträchtigt.

(ga)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort