1. Bonn
  2. Beuel

Schlüsselübergabe in Beuel : Lara Mohn übernimmt im Rathaus

Schlüsselübergabe in Beuel : Lara Mohn übernimmt im Rathaus

Lara Mohn ist neue Bezirksbürgermeisterin von Beuel. Ihr Vorgänger Guido Deus überreichte ihr am Montag die Rathausschlüssel.

An der Tür zum Büro hängt noch das alte Schild, obwohl die neue Amtsinhaberin schon eingezogen ist. „Bezirksbürgermeister Guido Déus – Sprechstunde nach Vereinbarung“. Die Zeiten, in denen sich der CDU-Mann Déus um die Belange der Beueler gekümmert hat, sind aber nun vorbei. Seit vergangener Woche hat Lara Mohn von den Grünen das Amt inne. „Es ist eine große Aufgabe, die da auf mich zukommt“, sagte sie am Montag bei der Schlüsselübergabe im Rathaus. „Ich freue mich, dass es jetzt losgeht.“ Zu den Themen, die sie dringend angehen will, gehören die Verkehrswende in Beuel und eine Begrünung des Stadtbezirks.

Bewusstsein für

die Beueler Tradition

Was ist ihr durch den Kopf gegangen, als sie das erste Mal in ihrem neuen Büro saß? „Dort sind die ganzen Reliquien Beuels gesammelt: der Schlüssel der Wäscherprinzessin, eine Geige aus unserer Partnerstadt Mirecourt, das Buch, in das sich die Besucher des Rathauses eingetragen haben“, sagte Mohn. „Diese ganzen Dinge machen einem bewusst, in welcher Tradition man steht.“

Mit Tipps an seine Nachfolgerin wolle er vorsichtig sein, sagte Déus. „Aber auf Wunsch kann ich einige meiner Erfahrungen weitergeben“, sagte er. „Ich hoffe, das Lara Mohn viele positive Erfahrungen im Amt macht und auf große Offenheit stößt.“ Das Amt des Bezirksbürgermeisters sei mehr, als nur Blümchen zu überreichen. Letztlich komme es aber auf jeden selbst an, wie er es ausfüllt, so Déus. „Ich bin sicher, dass Lara Mohn ihren eigenen Weg finden wird und wünsche ihr viel Glück.“ sdn