Kirchen und ihre Schätze Nommensen-Kirche ist ein Ort der Gemeinschaft

BEUEL · Das Konzept ist einfach: ein funktionaler Bau, bei dem sich alles auf einer Ebene befindet. Die Mission dahinter: eine Gemeinschafts-Atmosphäre zu schaffen. "Wir haben keine Kirche für sonntags. Wir haben Gottesdienst an jedem Tag, hier ist immer Leben", sagt Bettina Gummel, Pfarrerin der Nommensen-Kirche in Beuel-Ost.

 Das bunte Fenster der Kirche wurde erst 2002 eingesetzt. Pfarrerin Bettina Gummel erinnert es an Glaube, Liebe, Hoffnung. Im Hintergrund ist auch die maßgeschneiderte Orgel der Kirche zu sehen.

Das bunte Fenster der Kirche wurde erst 2002 eingesetzt. Pfarrerin Bettina Gummel erinnert es an Glaube, Liebe, Hoffnung. Im Hintergrund ist auch die maßgeschneiderte Orgel der Kirche zu sehen.

Foto: Max Malsch

Nommensen-Kirche

Meistgelesen
Neueste Artikel
Wie sicher ist Pützchens Markt?
Nach tödlicher Messerattacke in MünsterWie sicher ist Pützchens Markt?
Abhaken und neu denken
Kommentar zur S13Abhaken und neu denken
Zum Thema
Aus dem Ressort