Einkaufen in Ramersdorf Darum dürfen Ramersdorfer auf einen Lebensmittelmarkt hoffen

Ramersdorf · Seit 2003 steht das neue Lebensmittelgeschäft in Ramersdorf zur Diskussion. Die Gespräche zwischen Investor, Edeka und Stadt verlaufen derzeit positiv und lassen hoffen.

 So könnte der Edeka-Markt laut Investor aussehen.

So könnte der Edeka-Markt laut Investor aussehen.

Foto: Ratisbona

Das Thema Lebensmitteleinkauf spielt in Ramersdorf nach wie vor eine große Rolle. Seit vielen Jahren warten die Bürger auf den versprochenen neuen Lebensmittelmarkt. 2024 sollte eigentlich Eröffnung gefeiert werden. Bei der Jahreshauptversammlung des Bürgervereins überraschte der Vorsitzende Wilfried Mermagen mit einigen Neuigkeiten.