Restaurant Sa Finca in Beuel So wurde aus einem Elektroniker ein Gastronom

Serie | Beuel · Robert Buljat kam als Kind aus Kroatien nach Deutschland, wo die Familie ein Restaurant hatte. Er lernte Elektroniker, machte aber nach Feierabend später noch Schichten in einem anderen Restaurant. Bis er sich schließlich entschloss, sein eigenes aufzumachen.

Robert Buljat führt seit 2008 sein Tapas-Restaurant "Sa Finca" in Beuel.

Robert Buljat führt seit 2008 sein Tapas-Restaurant "Sa Finca" in Beuel.

Foto: Sofia Grillo

Eine alte Holzleiter, die früher dazu diente, um auf einen Heuberg zu klettern, ein Wagenrad, das einst an einem Karren hing und ein hölzerner Trog, in dem Robert Buljats Oma früher Teig geknetet hat: Sie hängen an den Wänden seines Restaurants “Sa Finca” in Beuels Oberer Wilhelmstraße. Die Gegenstände sind wie Buljat selbst aus seiner Heimat Suhovare, einem Dorf in der Nähe von Zadar in Kroatien, nach Bonn gewandert.