Attraktion am Beueler Rheinufer Auf dieses Riesenrad dürfen sich die Bonner freuen

Beuel · Zwei Monate lang steht ab Mitte März das neue Riesenrad der Familie Hoefnagels am Beueler Rheinufer und wertet drei Open-Air-Veranstaltungen auf. „Bella Vista“ verspricht den Fahrgästen einen guten Rundumblick.

Das Riesenrad „Bella Vista“ steht aufgebaut in den Niederlanden und wird Anfang März nach Beuel transportiert.

Das Riesenrad „Bella Vista“ steht aufgebaut in den Niederlanden und wird Anfang März nach Beuel transportiert.

Foto: Hoefnagels

Weil der Stadtbezirk Beuel wegen Pützchens Markt eine besonders intensive Beziehung zu Schaustellern und Fahrgeschäften hat, hat sich Joseph Hoefnagels entschieden, mit seinem nagelneuen Riesenrad Premiere auf der Schäl Sick zu feiern.