1. Bonn
  2. Beuel

Neubauprojekt in Vilich-Rheindorf: Sorge vor mehr Verkehr

Neubauprojekt in Vilich-Rheindorf : Sorge vor mehr Verkehr

Der positiv beschiedene Bauantrag zum Gebiet "Am Kommentalweg" (zwischen Sankt Augustiner Straße, Niederkasseler Straße, Jahnstraße und Mirecourtstraße) zieht für die Beueler Grünen weitere Fragen nach sich. Wie berichtet sollen dort 160 bis 180 Wohnungseinheiten mit einer Bauhöhe zwischen vier und zehn Geschossen entstehen.

Für die Beueler Bezirksfraktion der Grünen könnten daraus auch Verkehrsprobleme resultieren. Deshalb laden sie für morgen, Dienstag, 2. Juli, 19.30 Uhr zu einer Bürgerversammlung in Beueler Rathaus, Friedrich-Breuer-Straße 65, ein. Die Moderation übernimmt die Grünen-Fraktionssprecherin Doro Schmitz, Gesprächsteilnehmer sind Grünen-Bezirksverordneter Werner Rambow und Rolf Beu (Grüne), Vorsitzender Planungsausschusses des Rats der Stadt Bonn.

Die Wohnungen sollen über eine eine parallele, an die Niederkasseler Straße angebundene Stichstraße erschlossen werden. Die Grünen befürchten, dass sich in Vilich-Rheindorf ein "Schleichverkehr" entwickeln könnte.

"Eine in beide Richtungen nutzbare Straßenverbindung zwischen Mirecourtstraße und der neuen Stichstraße mit der Hoffnung, durch Verschwenkungen, Verengungen und Straßenkissen den Weg unattraktiv zu gestalten, halten wir für eine weltfremde Idee", so Rambow. Außerdem sei das alles mit mehr Lärm für die Anlieger verbunden.