1. Bonn
  2. Beuel

Tausch der Schilder: Stadt ändert Wegeführung zum Beueler Rheinufer

Tausch der Schilder : Stadt ändert Wegeführung zum Beueler Rheinufer

Die Stadt hat die Wegeführung zum Beueler Rheinufer geändert. Zwischenzeitlich kam es zu Irritationen bei Fußgängern und Radfahrern, weil die Beschilderung nicht eindeutig war.

Aufmerksamen Spaziergängern ist sofort aufgefallen, dass die Stadt Bonn am stark frequentierten Zugang zum Beueler Rheinufer die Beschilderung geändert hat. Wer als Radfahrer oder Fußgänger von der Rheinaustraße in Höhe des China-Schiffs zur Promenade will, muss nun den Zugang wechseln.

Was steckt dahinter? Dazu Markus Schmitz vom Presseamt: „An dieser Stelle wurde die Wegeführung getauscht. Ziel ist es, Konfliktsituationen zwischen Radfahrern und Fußgängern zu verringern und dadurch die Sicherheit für Fußgänger zu verbessern.“

Da zwei verschiedene Arbeitstrupps der Stadt die Änderungen vorgenommen haben, galt für wenige Tage Verwirrung im Schilderwald. Doch jetzt passen Schilder und Piktogramme wieder zusammen. Ob die Maßnahme wirkt, wird sich am Wochenende zeigen, wenn bei schönem Wetter die Menschen wieder ans Rheinufer strömen.