1. Bonn
  2. Blaulicht

Raubüberfall in Bonn: Messerangriff in der Innenstadt

Raubüberfall in Bonn : Messerangriff in der Innenstadt

Eine unbekannte Frau soll in der Nacht zum Samstag einen 19-Jährigen in der Bonner Innenstadt angegriffen und mit einem Messer leicht verletzt haben. Nun sucht die Polizei nach Zeugen.

Wie die Polizei berichtet, soll die Täterin den jungen Mann um kurz nach Mitternacht am Samstag in der Nähe des "Klanggrund" in der Bonner Innenstadt angegriffen haben. Sie forderte Bargeld und bedrohte den 19-Jährigen mit einem Messer. Dabei verletzte sie diesen leicht an der Hand.

Der 19-Jährige konnte fliehen und die Polizeiwache in der Maximilianpassage aufsuchen. Dort berichtete der junge Mann von dem Vorfall, so dass die Beamten die Ermittlungen aufgenommen haben. Anschließend musste er seine Schnittverletzungen in einem Krankenhaus behandeln lassen.

Nach Angaben des Geschädigten kann die Frau folgendermaßen
beschrieben werden:

  • circa 28-30 Jahre alt
  • schwarze Haare
  • trug zum Tatzeitpunkt eine graue Jacke

Die Polizei nimmt Hinweise unter der Rufnummer 0228-15/0 entgegen. (ga)