1. Bonn
  2. Blaulicht

Einbruch an der Pützchens Chaussee: Polizei nimmt vier Täter fest

Einbruch an der Pützchens Chaussee : Polizei nimmt vier Täter fest

Der Aufmerksamkeit einer Anwohnerin ist es zu verdanken, dass die Polizei in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch vier Einbrecher festnehmen konnte.

Der Anwohnerin war gegen 1 Uhr ein Auto auf der Pützchens Chaussee aufgefallen, das vor einer Bäckerei hielt und zwei Personen aufnahm, die plötzlich neben dem Gebäude auftauchten. Das Auto fuhr dann mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Siegburger Straße davon. Die Zeugin verständigte umgehend die Polizei, die das Fahrzeug kurz danach auf der Königswinterer Straße anhielt.

Zwei der Fahrzeuginsassen hatten mit einem Stein ein seitlich gelegenes Fenster der Bäckerei eingeschlagen und sich so Zutritt zu den Geschäftsräumen verschafft. Die zwei Männer durchsuchten sämtliche Geschäft- und Büroräume und wurden dann von den beiden anderen Tätern mit einem Auto vom Tatort abgeholt. Die Ermittlungen zu Art und Umfang des Diebesguts dauern noch an.

Die vier Tatverdächtigen (29, 25, 23, und 21 Jahre) wurden vorläufig festgenommen und zur Kriminalpolizei gebracht. Weitere Ermittlungen ergaben, dass bei dem 25-jährigen Tatverdächtigen bereits ein Haftbefehl wegen Raubdelikten vorliegt.