1. Bonn
  2. Blaulicht

Einbruch in Bad Godesberg: Polizei sucht Täter mit Phantombild

Einbruch in Bad Godesberg : Polizei sucht Täter mit Phantombild

Mit einem Phantombild suchen Polizei und Staatsanwaltschaft Bonn nach einem bislang Unbekannten. Der Mann, der auf dem Bild zu sehen ist, soll zwischen dem 23. Mai, 21.30 Uhr, und dem 24. Mai 2015, 11 Uhr, in eine Wohnung an der Burgstraße in Bad Godesberg eingebrochen sein.

Wie die Polizei mitteilt, habe der Unbekannte bei dem Einbruch neben Schmuck auch zweiFahrzeugschlüssel entwendet.

In der Zeit zwischen dem 4. Juni 2015 bis zum 5. Juni 2015sei der Täter dann an den Tatort zurückgekehrt undhabe mit dem zuvor entwendeten Schlüssel das Auto der Anwohner gestohlen. Der Wagen wurde laut Polizei noch im Juni 2015 im Rheinland verkauft.

Auf der Grundlage vonZeugenaussagen erstellte das LKA NRW ein Phantombild, auf dem derbislang unbekannte Täter abgebildet ist. Auf Grundlage eines richterlichenBeschlusses eröffentlicht die Bonner Polizei nun dieses Phantombilddes Unbekannten. Die Ermittler fragen: Wer erkennt den Mannauf dem Phantombild? Wer kann Hinweise zu seinem Aufenthaltsortgeben?

Hinweise nimmt das zuständige Kriminalkommissariat 34unter der Rufnummer 0228/150 oder per Mail an KK34.Bonn@polizei.nrw.de entgegen.