Diskussion um die Adenauerallee Umstrittener Verkehrsversuch in Bonn erhitzt die Gemüter

Bonn · Noch bis Ende Mai läuft der umstrittene Verkehrsversuch auf der Adenauerallee. Ein letztes Mal standen nun städtische Mitarbeiter am Dialogstand am Hofgarten für Gespräche über den Testlauf bereit. Was sie alles zu hören bekamen.

Der Verkehrsversuch auf der Adenauerallee in Bonn läuft noch bis Ende Mai.

Der Verkehrsversuch auf der Adenauerallee in Bonn läuft noch bis Ende Mai.

Foto: Benjamin Westhoff

Der Verkehrsversuch auf der Adenauerallee erhitzt offensichtlich nach wie vor die Gemüter: Zwar musste man am Mittwochnachmittag anfangs den „Dialogstand“ der Stadt zum Testlauf etwas suchen. Er war wegen der Aufbauarbeiten für den Post-Marathon auf der Hofgartenwiese zunächst nicht am angekündigten Standort an der U-Bahnstation Uni/Markt zu finden. Doch kaum war er dorthin wieder umgezogen, gaben sich die Bürgerinnen und Bürger quasi die Klinke in die Hand, um bei den städtischen Mitarbeitern ihre Meinung oder Fragen loszuwerden.