1. Bonn

Dieb trägt Rad weg

Dieb trägt Rad weg

Beamte nehmen mit Haftbefehl gesuchten Randalierer fest

Bonn. (jab) Polizisten haben zwei Männer festgenommen, die ihnen in gewisser Weise die Arbeit erleichtert haben. Am Dienstag um 20.35 Uhr fühlte sich ein 37-Jähriger, der sich vor dem Hauptbahnhof an einem Fahrrad zu schaffen machte, unbeobachtet. War er aber nicht.

Während er vergeblich versuchte, das Schloss zu knacken und dann das Rad Richtung Kaiserplatz weg trug, hatten ihn Polizisten im Blick. Und überraschten den Mann, der sich mit dem Rad in einem Gebüsch versteckte.

Um 3.30 Uhr trat ein 25-Jähriger gegen einen Getränkeautomaten an der Kölnstraße. Da er sich nicht gerade leise verhielt, rief ein Anwohner die Polizei, dass sich der Randalierer auf einem Rad Richtung City davonmache. Wenige Minuten später kam der 25-Jährige den Beamten auf dem gestohlenen Rad entgegen. Bei der Überprüfung fiel auf, dass der Mann per Haftbefehl gesucht wurde. Zudem hatte er zwei Tütchen Amphetamine dabei.