Schlechter Zustand der Strecke Ärger über Radpendlerroute in Bonn

Dransdorf · Tobias Dresbach fährt oft mit dem Fahrrad von Bornheim nach Bonn zur Arbeit. Es ist die Strecke, die zur Radpendlerroute ausgebaut werden soll. Auf Bonner Gebiet ist der Abschnitt aber offenbar in so schlechtem Zustand, dass es zu Unfällen kommt.

 Pflanzen und Dreck machen es den Radfahrern schwer, die auf der künftigen Radpendlerroute unterwegs sind.

Pflanzen und Dreck machen es den Radfahrern schwer, die auf der künftigen Radpendlerroute unterwegs sind.

Foto: Benjamin Westhoff

Wenn Tobias Dresbach von Bornheim mit dem Fahrrad zur Arbeit nach Bonn fährt, durchquert er zwei Welten. Sein Weg führt ihn über Alfter entlang der Gleise der Stadtbahn Linie 18. Es ist die Strecke, die zur Radpendleroute ausgebaut wird und dafür sorgen soll, dass Pendler zwischen Bornheim und Bonn flott unterwegs sind. Dazu werden bestehende Wege genutzt, die verbreitert und beleuchtet werden. Die Arbeiten sollen in diesem Jahr beginnen.