1. Bonn
  2. Hardtberg

Bonn-Lengsdorf: Telefonbetrüger überlistet - Verdächtiger festgenommen

Verdächtiger festgenommen : Lengsdorfer Ehepaar überlistet mutmaßlichen Trickbetrüger

Am Dienstag konnte ein Ehepaar aus Lengsdorf einen Trickbetrüger überlisten. Dieser gab sich als Polizist aus und versuchte so, an die Wertsachen des Paars zu gelangen.

Am Dienstagvormittag überlistete ein Ehepaar aus Bonn-Lengsdorf einen mutmaßlichen Trickbetrüger. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, klingelte zunächst das Telefon der Senioren. Am anderen Ende der Leitung gab sich ein Mann als Polizist aus.

Er erzählte dem 91-jährigen Mann, dass es Einbrüche in der Nachbarschaft gegeben habe und versuchte ihn davon zu überzeugen, dass ihre Wertsachen und Bargeld bei ihnen zuhause nicht sicher seien. Das Ehepaar fiel nicht auf die Masche rein.

Während der 91-Jährige zum Schein auf den Anruf des Betrügers einging, verständigte seine Frau währenddessen die Polizei. Der Lengsdorfer und der vermeintliche Polizist vereinbarten eine Übergabe der Wertsachen vor dem Haus der Betroffenen. Als der Verdächtige dann gegen Mittag vor dem Haus erschien, wurde er von „Richtigen Polizisten“ festgenommen.

Bei dem Verdächtigen handelt es sich um einen 31-Jährigen aus Köln. Auf Antrag der Bonner Staatsanwaltschaft wurde er am Mittwoch einem Haftrichter vorgeführt.

(ga)