1. Bonn
  2. Hardtberg

Bonn: Unfallflucht auf dem Brüser Berg - Radfahrer verletzt

Unfall auf dem Brüser Berg : Autofahrer flüchtet nach Zusammenstoß mit Radfahrer

Die Polizei sucht Zeugen einer Unfallflucht auf dem Brüser Berg in Bonn. Dort soll am Mittwochmorgen ein Autofahrer einen Radfahrer erfasst haben und anschließend davongefahren sein.

Ein 22-jähriger Fahrradfahrer ist am Mittwochmorgen auf dem Brüser Berg von einem Auto erfasst und verletzt worden. Der Autofahrer flüchtete, wie die Polizei mitteilte. Demnach fuhr der Radfahrer gegen 5.35 Uhr im Kreisverkehr aus Richtung Pascalstraße, als er von einem aus Richtung Konrad-Adenauer-Damm kommenden Auto erfasst wurde. Der 22-Jährige wurde auf die Motorhaube des Wagens aufgeladen und stürzte auf die Straße. Der Pkw-Fahrer fuhr weiter, ohne sich um den Verletzten zu kümmern.

Bei dem flüchtigen Auto soll es sich um einen schwarzen VW Golf 4 mit Bonner Kennzeichen handeln. Der 22-Jährige ging nach dem Unfall selbst nach Hause und zeigte die Unfallflucht später per Online-Anzeige an. Die Polizei sucht nun nach Zeugen des Unfalls und bittet unter der Telefonnummer 0228/15-0 um Hinweise.