Abdel Aitel aus Bonn Als dem Comedian plötzlich das Lachen verging

Brüser Berg · Der Bonner Abdel Aitel ist Comedian. Nach zehnjähriger Pause ist er als Abdel Duuuden auf die Bühne zurückgekehrt. Nun steht für ihn ein wichtiger Auftritt an. Warum es gut ist, dass dann seine Mutter nicht dabei ist und was es mit seinem Künstlernamen auf sich hat.

Abdel Aitel sitzt im Café Kaffesaurus. Hier hatte der Comedian seinen ersten Auftritt in Bonn.

Abdel Aitel sitzt im Café Kaffesaurus. Hier hatte der Comedian seinen ersten Auftritt in Bonn.

Foto: Benjamin Westhoff

Der erste Auftritt in Bonn brachte Comedian Abdel Aitel in kleinere Schwierigkeiten. Kurz bevor er los ging, erfuhr er, dass auch seine Mutter im Publikum sein würde – zum ersten Mal überhaupt. „Ich habe auch einige schmutzige Gags“, sagt Aitel. „Mein einziger Gedanke war, wie mache ich den Auftritt so sauber wie möglich.“ Das klappte ganz gut, auch wenn er bei seiner Cannabis-Geschichte den bösen Blick seiner Mutter spürte.