1. Bonn
  2. Hardtberg

Bonn: Commerzbank hat ihre Filiale in Duisdorf geschlossen

Bonn : Commerzbank hat ihre Filiale in Duisdorf geschlossen

Nachdem bereits die Deutsche Bank, die BB-Bank und die Sparda-Bank im Stadtbezirk Hardtberg geschlossen haben, hat nun auch die Commerzbank ihre Filiale in Duisdorf zugemacht.

Die Commerzbank an der Rochusstraße in Bonn-Duisdorf hat ihre Pforten am Donnerstag geschlossen. Ob am Standort zumindest der Servicebereich bleibt, werde derzeit geprüft, sagte eine Sprecherin der Bank. Das sei nach ihrer Aussage jedoch wegen der bestehenden Filiale in der Bonner Innenstadt eher unwahrscheinlich.

In den zurückliegenden zwei Jahren haben im Stadtbezirk Hardtberg bereits die Deutsche Bank, die BB-Bank und die Sparda-Bank geschlossen. Die VR-Bank und die Sparkasse KölnBonn haben ihre Standorte auf dem Brüser Berg auf Selbstbedienung zurückgefahren.

Wir wollen wissen, was Sie denken: Der General-Anzeiger arbeitet dazu mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Wie die repräsentativen Umfragen funktionieren und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.