Kunden beschweren sich bei der Bahn Am Duisdorfer Bahnhof sind immer die Lampen an

Duisdorf · Dass die Laternen am Duisdorfer Bahnhof Tag und Nacht brennen, fällt vielen auf. Eine Bonnerin hat sich die Mühe gemacht, die Bahn auf die Geldverschwendung hinzuweisen. Vom Kundendialog bekam sie keine Antwort. Eine Erklärung gab die Bahn stattdessen dem General-Anzeiger.

 Die Laternen am Duisdorfer Bahnhof leuchten im Dauermodus. Das frisst Energie. Die Bahn verspricht, das Problem soll bald behoben werden.

Die Laternen am Duisdorfer Bahnhof leuchten im Dauermodus. Das frisst Energie. Die Bahn verspricht, das Problem soll bald behoben werden.

Foto: Stefan Knopp

Die Sonne geht auf, die Straßenlaternen gehen aus, so sollte es sein. Am Duisdorfer Bahnhof leuchten die Laternen auch den lieben langen Tag weiter, und das mindestens seit schon Weihnachten, hat Leserin Sylvia Hutter bemerkt. Das ärgert sie, und diesem Ärger hat sie in einem Brief an den Kundendialog der Deutschen Bahn Luft gemacht, den sie auch dem GA zur Verfügung gestellt hat.