Kletterwald im Hardtbergbad GA verlost in Zusammenarbeit mit Bronx Rock fünf Familienkarten

DUISDORF · Der Sommer kann kommen, und damit auch die Zeit der großen Abenteuer. Der Kletterwald im Hardtbergbad hat sich darauf eingestellt und seine Öffnungszeiten erweitert. In den Ferien ist der Kletterwald nunmehr täglich von 12 bis 20 Uhr für die Besucher geöffnet, an Wochenenden von 10 bis 20 Uhr. Die letzte reguläre Einweisung findet um 16.30 Uhr statt.

Stets gut gesichert: Wer klettert, muss angeseilt sein, egal auf welchem Parcours.

Stets gut gesichert: Wer klettert, muss angeseilt sein, egal auf welchem Parcours.

Foto: ga

Dazu wird ein Robin-Hood-Ferienprogramm angeboten. Dabei geht es nicht nur darum, sich wie der englische Held durch die Wipfel der Bäume zu schwingen, sondern es werden auch Spiele im Wald sowie Schwimmen angeboten.

Für den Bonner Kletterwald mit vier spannenden Parcours in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und einer Gesamtlänge von über 400 Metern verlost der General-Anzeiger in Zusammenarbeit mit Bronx Rock fünf Karten für die ganze Familie. Dabei dürfen auch die jüngeren Gäste mit, denn der Besuch des Kinderparcours in maximal zwei Metern Höhe ist schon ab fünf Jahren geeignet. Weitere Infos sowie Buchungen sind möglich unter der Telefonnummer 02236/890568 oder info@kletterwald-bonn.de.

i Wenn Sie an der Verlosung der fünf Familienkarten teilnehmen möchten, dann rufen Sie uns an unter der Telefonnummer 01379/886812* oder senden Sie eine SMS mit dem Kennwort GAB4 an die Kurzwahl 1111*. Bitte geben Sie dabei Ihren Namen und Ihre Adresse an. Teilnahmeschluss ist heute, 7. Juli, 24 Uhr.

(*0,50?/Anruf aus dem dt. Festnetz; ggf. abweichende Preise aus dem Mobilfunknetz).