1. Bonn
  2. Hardtberg

Straßenraub in Bonn-Brüser Berg: Mann mit Messer bedroht und ausgeraubt

Straßenraub in Bonn-Brüser Berg : Mann mit Messer bedroht und ausgeraubt

Am frühen Montagmorgen ist es auf der Hallestraße in Bonn zu einem Raubüberfall gekommen. Die Polizei sucht nun Hinweise auf die zwei Täter.

Wie die Bonner Polizei mitteilte, ist ein 35-jähriger Mann am frühen Montagmorgen gegen 3.00 Uhr auf der Hallestraße in Bonn-Brüser Berg ausgeraubt worden. Der Mann sei zu Fuß unterwegs gewesen, als er von zwei unbekannten Personen nach einer Zigarette befragt wurde.

Einer der beiden Unbekannten habe dann unvermittelt ein Messer gezogen und Wertgegenstände eingefordert. Die Täter erbeuteten den Polizeiangaben zufolge neben einem Handy auch Zigaretten. Anschließend seien die Räuber zu Fuß in Richtung Brücke geflüchtet.

Beide Täter sollen ca. 180cm groß und 30 bis 35 Jahre alt sein. Einer habe kurze, gelockte, schwarze Haare, der andere eine leichte Glatze vorne.

Hinweise mögen bitte unter der Rufnummer 0228-150 gemeldet werden.