1. Bonn
  2. Hardtberg

Polizei muss eingreifen: Mann soll in Bonn 32-jährige Frau geschlagen haben

Polizei muss eingreifen : Mann soll in Bonn 32-jährige Frau geschlagen haben

Ein 27 Jahre alter Mann soll in der Nacht zu Mittwoch in Bonn-Hardtberg seine Frau geschlagen und dadurch verletzt haben. Die Polizei musste eingreifen und den Mann der Wohnung verweisen.

Ein Fall von häuslicher Gewalt hat in der Nacht zu Mittwoch im Bonner Stadtbezirk Hardtberg für einen Einsatz der Polizei gesorgt. Wie die Beamten am Morgen mitteilten, soll ein 27-jähriger Mann gegen 1.40 Uhr seine 32 Jahre alte Frau geschlagen und dadurch verletzt haben.

Während die Frau mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht wurde, leitete die Polizei gegen den Mann ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Körperverletzung ein. Die Beamten verwiesen ihn außerdem der Wohnung. Diese darf er nun zehn Tage lang nicht betreten. „Das zehntägige Rückkehrverbot bei einer polizeilichen Wohnungsverweisung soll den Opfern Zeit geben, sich Beratung und Unterstützung in einer Hilfseinrichtung vor Ort zu holen“, so die Polizei in ihrer Mitteilung.

Die Beamten klärten die Frau, die das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung verlassen konnte, über die Hilfsangebote und ihre Rechte auf.