Einsatz von Polizei und Zoll Was hinter der Razzia in einem Bonner Restaurant steckt

Duisdorf · Mit einem Großaufgebot waren Zoll und Polizei am Montag in Bonn unterwegs. Nun stellt sich heraus: Es ging um Menschenhandel. Dabei landeten die Beamten gleich mehrere Treffer.

 Wegen eines Einsatzes gegen Menschenhandel waren der Zoll und die Polizei auf der Rochusstraße.

Wegen eines Einsatzes gegen Menschenhandel waren der Zoll und die Polizei auf der Rochusstraße.

Foto: privat

Für Aufsehen sorgte am Montagabend ein gemeinsamer Einsatz von Polizei und Zoll auf der Rochusstraße. Mit mehreren Fahrzeugen rückten die Beamten in Duisdorf an. In den sozialen Medien kursierte schnell ein Foto des Einsatzes und die Nutzer spekulierten über den Hintergrund der groß angelegten Aktion.