1. Bonn
  2. Hardtberg

Mieter vom Brüser Berg formieren sich

Mieter vom Brüser Berg formieren sich

Die Bewohner der Marie-Curie-Straße formieren sich weiter gegen die Deutsche Annington. Die Wohnungsgesellschaft steht seit Wochen in der Kritik der Mieter, weil in zahlreichen Häusern seit Jahren keine Renovierungen vollzogen worden sind.

"Wir Mieter sind damit jedenfalls nicht einverstanden, weil es einfach unglaubwürdig und inakzeptabel ist, dass ein Unternehmen mit der Rendite nach 17 Jahren Untätigkeit kein Geld für Renovierungen zurückgelegt hat", erklärt Thomas Riedl, Sprecher der mittlerweile gegründeten Mieterinitiative "McA". Die drei Buchstaben dienen als Abkürzung für den Slogan "Mieter contra Annington". Entsprechende Plakate mit dem Logo McA werden demnächst im Wohnviertel aufgehangen.

Die Mieterinitiative der Marie-Curie-Straße ist jetzt auch im Internet unter der Adresse www.mieter-contra-annington.de aktiv. Auf der Webseite werden in den nächsten Tagen Musterschreiben und Plakate zum Downloaden zu finden sein. Es ist geplant, die Internetseite sprachlich international, also in mehrere Sprachen, zu gestalten.

Außerdem wird die Wahl eines Mieterrates vorbereitet. Das Gremium soll als Ansprechpartner für die Deutsche Annington, Ämter, Kommunalpolitiker und Medien dienen. Nach Auskunft von Thomas Riedl hat die Deutsche Annington mittlerweile kleinere Reparaturen erledigt.