1. Bonn
  2. Hardtberg

Forderung der Grünen: Stadt stellt Sperr- und Warnbaken auf der Julius-Leber-Straße auf

Forderung der Grünen : Stadt stellt Sperr- und Warnbaken auf der Julius-Leber-Straße auf

Die Hardtberger sind von der Markierung zwischen Radweg und Straße auf der Kreuzung Julius-Leber-Straße, Ulrich-von-Hassell-Straße und Basketsring nicht angetan. Sie wollen, dass sie wieder abgebaut werden. Stattdessen wurden sie jetzt auch noch verstärkt: Auf beiden Straßenseiten sind vor den roten Schwellen nun auch rotweiße Leitbaken angebracht.

Nicht nur das: Die Stadt ist der Forderung der Grünen gefolgt, die Abbiegespur zum Basketsring zu sperren (der GA berichtete). Von Duisdorf kommend müssen Autofahrer nun durch den Kreisel am Telekom Dome fahren, um zu Edeka, Lidl und dm-Markt zu gelangen.

Zwei Dinge ließen sich dort am Samstagvormittag feststellen: Zum einen fahren die vom Konrad-Adenauer-Damm kommenden Autos durch den Kreisel durch und biegen dann erst zum Einkaufen ab, statt vom Kreisel aus am Baskets Dome vorbei zu fahren. Zum anderen passierten innerhalb einer Dreiviertelstunde gerade einmal vier Radfahrer die Problemkreuzung.