1. Bonn
  2. Hardtberg

Unfall am Konrad-Adenauer-Damm in Bonn: Drei Verletzte - Zwei Autos kollidiert

Zwei Autos kollidiert : Drei Verletzte bei Unfall am Konrad-Adenauer-Damm

An der Kreuzung Konrad-Adenauer-Damm/Julius-Leber-Straße in Bonn sind am Mittag zwei Fahrzeuge kollidiert. Drei Personen wurden bei dem Unfall verletzt, eine Autofahrerin soll eine rote Ampel missachtet haben.

Bei einem Unfall auf der Kreuzung Konrad-Adenauer-Damm/Julius-Leber-Straße zwischen den Ortsteilen Brüser Berg und Duisdorf sind am Donnerstagmittag drei Personen verletzt worden. Zwei Fahrzeuge waren gegen 12 Uhr zusammengestoßen.

Wie die Polizei mitteilte, fuhr eine 59-jährige Frau mit ihrem PKW aus Richtung Provinzialstraße in Richtung Medinghoven. Nach bisherigen Feststellungen der Ermittler soll sie die rote Ampel missachtet haben. Eine 57-Jährige fuhr zeitgleich aus Richtung Basketsring kommend bei Grün in Richtung Brüser Berg, als es zur Kollision der beiden Fahrzeuge kam.

Die 59-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. In dem zweiten Fahrzeug wurden neben der Fahrerin auch eine hinten sitzende 53 Jahre alte Beifahrerin leicht verletzt, ein weiterer 56-jähriger Beifahrer blieb unverletzt.

Der Konrad-Adenauer-Damm war aufgrund der Unfallaufnahme in Richtung Alfter zeitweise gesperrt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

(ga)