1. Bonn
  2. Hardtberg

Unfall in Bonn-Lengsdorf: Autofahrer übersieht Motorradfahrer beim Wenden

Unfall in Bonn-Lensgdorf : Autofahrer übersieht Motorradfahrer beim Wenden

An einer Bushaltestelle in Bonn-Lengsdorf wollte am Sonntagnachmittag ein Autofahrer wenden. Dabei achtete er jedoch nicht auf einen Motorradfahrer, woraufhin es zu einem schweren Unfall kam.

Ein 59-jähriger Motorradfahrer ist am Sonntagnachmittag bei einem Unfall in Bonn-Lengsdorf schwer verletzt worden, weil ein Autofahrer beim Wenden unaufmerksam war. Gegen 16.15 Uhr war der 59-Jährige nach Angaben der Polizei auf der Provinzialstraße in Richtung Villemombler unterwegs, als der Fahrer eines Autos an einer Bushaltestelle zum Wenden ansetzte.

Der 76-jährige Mann zog nach links, um in Richtung Konrad-Adenauer-Damm zurückzufahren, achtete aber nicht auf den nachfolgenden Kradfahrer. Dieser habe Zeugen zufolge noch versucht, nach links auszuweichen, prallte jedoch gegen die linke Seite des Autos.

Der 59-Jährige wurde mit schweren Verletzungen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gefahren. Der Autofahrer blieb unverletzt. Durch den Aufprall entstand ein Sachschaden von 10.000 Euro.