OB beanstandet Beschluss zum Venusberg Auf der Robert-Koch-Straße gibt es erstmal kein Tempo 30

Venusberg · Die Robert-Koch-Straße auf dem Venusberg wird von Klinik-Mitarbeitern, Lastwagen und Radfahrern stark genutzt. Nachdem die Stadt Tempo 30 abgelehnt hat, haben Anwohner nun einen Bürgerantrag eingereicht. Warum bleiben sie so hartnäckig?

 Anwohner haben einen Bürgerantrag gestellt, um auf der Robert-Koch-Straße auf dem Venusberg Tempo 30 einzuführen.

Anwohner haben einen Bürgerantrag gestellt, um auf der Robert-Koch-Straße auf dem Venusberg Tempo 30 einzuführen.

Foto: Benjamin Westhoff

Auf der Robert-Koch-Straße geht es rund um die Uhr zu wie zur besten Rushhour auf den innerstädtischen Hauptverkehrswegen: Im Minutentakt fahren Rettungsdienste das Marien-Hospital sowie die Unikliniken an, dazwischen bahnen sich Mitarbeiter, Patienten sowie Besucher ihren Weg zu den Krankenhäusern. Außerdem sind die Schüler der Emilie-Heyermann-Schule unterwegs, und gleichzeitig bringen Eltern ihre Kinder zur Tagesstätte auf den Venusberg.