1. Bonn
  2. Hardtberg

Konrad-Adenauer-Damm: Zwei Schwerverletzte bei Unfall in Bonn-Lengsdorf

Konrad-Adenauer-Damm : Zwei Schwerverletzte bei Unfall in Bonn-Lengsdorf

Auf dem Konrad-Adenauer-Damm in Bonn hat es am Mittwochmittag einen Unfall gegeben. Zwei Autofahrer erlitten schwere Verletzungen. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.

Bei einem Unfall mit zwei Autos auf dem Konrad-Adenauer-Damm haben am Mittwoch zwei 42 und 54 Jahre alte Autofahrer schwere Verletzungen erlitten, beide kamen in ein Krankenhaus. Der Unfall ereignete sich gegen 12.40 Uhr kurz vor der A565-Anschlussstelle Bonn-Hardtberg in Fahrtrichtung Bonn-Duisdorf. Die Polizei war vor Ort und hatte zur Unfallaufnahme die Straße ab der Einmündung von der Provinzialstraße gesperrt, es kam  zu Verkehrsbehinderungen. Nach Angaben der Polizei befuhr der 54-Jährige mit seinem weißen Citroen die Straße von der Provinzialstraße kommend. Kurz vor der Autobahnanschlussstelle soll er Zeugenaussagen zufolge eine rote Ampel missachtet haben und kollidierte in der Folge mit dem schwarzen VW eines 42-Jährigen, der gerade von der A565 auf den Konrad-Adenauer-Damm abbog.

Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf 25.000 Euro. Der Konrad-Adenauer-Damm wurde nach der Unfallaufnahme gegen 13.50 Uhr wieder freigegeben.